Archiv für Juni 2009

War was?

Ach ja, Bildungsstreik.
Wir waren natürlich alle auf den Barrikaden und konnten deshalb nicht bloggen.
Jetzt sind wir schon wieder dabei, die AStA-Abwahl sowie den Sturz von Raketen-Moni durchzuziehen und haben deshalb noch immer keine Zeit.
Wir waren auch an der Erstellung der Streik-News beteiligt. Diese findet ihr unter www.bildungsstreik-hamburg.de zum download.

Erste Erfolge des Bildungsstreiks

Der Bildungsstreik der Studierenden kann -zusammen mit den Protesten von ProfessorInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen -einen ersten Erfolg verbuchen! Die Pläne, das Hamburger Hochschulgesetz dahingehend zu ändern, dass die Dekane zukünftig nicht mehr von der Fakultät gewählt, sondern direkt durch die Präsidentin ernannt werden, sind laut Mopo offenbar vom Tisch!
Heute alle auf die Straße! 10 Uhr auf dem Campus

Moni vor Abschuss?

Die als „Raketen-Moni“ bekannte Präsidentin der Universität Hamburg steht vor dem aus.

Das Hamburger Abendblatt berichtet, dass bereits 120 Professorinnen und Professoren einen Brief unterschrieben haben, in dem der Rücktritt gefordert wird:
„120 Professoren wollen die Uni-Präsidentin stürzen“

Die ZEIT weiss sogar zu berichten, dass sämtliche Dekane ausser dem Medizin-Dekan ebenfalls den Rücktritt fordern:
„Rebellion gegen Raketen-Moni“

Wir schliessen uns dieser Forderung an.

VERANSTALTUNGSTIPP

Fr. 5. Juni, ab 17h, Centro Sociale:
Der Countdown läuft. Info- und Mobilisierung zum Bildungsstreik

In der Woche vom 15.-19. findet ein bundesweiter Bildungsstreik statt.
Mit einer Info- und Mobilisierungsveranstaltung leiten wir den Countdown
ein. Fr. 5. Juni, ab 17h im Centro Sociale (www.centrosociale.de).

DAS PROGRAMM:

17.00: Grillen
18.00: Informationen zum Bildungsstreik
Was geht ab in der Bildungsstreik-Woche?
Mit Schüler_innen, Lehrer_innen und Studierenden
19.00: Aktionstraining und Aktionsplenum
Welche Aktionen sollen im Rahmen des Bildungsstreiks stattfinden, und
wie können wir uns auf diese vorbereiten?
ab 21.00: Cocktails&Music

Veranstalterinnen: GEW-Studies, Avanti, Noya

Mehr Infos:
http://bildungsactionhh.wordpress.com
www.centrosociale.de