Die Wüste wächst – Über die Selbstzerstörung der deutschen Universität

Ich habe einen interessanten Beitrag zum Thema Bologna-Prozess gefunden:

Vortrag an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn auf Einladung des Kritischen Gesprächskreises an der Universität Bonn (KGK), in Zusammenarbeit mit dem Studium Universale, am 23. Januar 2008 von Peter J. Brenner, Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte und Fakultätsbeauftragter für Qualitätsmanagement an der Philosophischen Universität der Universität zu Köln sowie Leiter des privaten Instituts für Medienevaluation, Schulentwicklung und Wissenschaftsberatung.
http://www.nachdenkseiten.de/?p=3031

Die Aktionsvorschläge sind zwar teilweise diskussionswürdig, aber der Artikel bietet einen guten Überblick über den Prozess.